Top-Reisesicherheitstipps für 2020

blur-cartography-close-up-concept-408503

Auf Reisen geht es darum, neue Orte zu entdecken und seinen Horizont zu erweitern. Was, wenn Ihre Ängste Sie daran hindern, sich zu entspannen und Ihre Abenteuer zu genießen? Wir wissen, dass jede Reise ihre eigenen Sorgen mit sich bringt, und das alte Sprichwort „Vorbeugen ist besser als Heilerringe“ trifft besonders dann zu, wenn Sie auf Entdeckungsreise sind.

Ein paar praktische Sicherheitstipps vor und während der Reise könnten Sie vor Pannen bei Ihren Reiseplänen bewahren. In diesem Artikel erörtern wir die gemeinsamen Risiken, denen alle Reisenden ausgesetzt sind, wie Sie unabhängig von Ihrem Reisestil sicher bleiben können und die 5 besten Reisesicherheits-Apps, die Ihnen die Navigation für ein stressfreies und sicheres Reiseerlebnis erleichtern können.

Recherchieren Sie vor Ihrer Reise

Erste Regel für sicheres Reisen – seien Sie nicht unwissend, wohin Sie reisen. Bemühen Sie sich, sich über das Land, die politische Situation, die kulturellen Normen, die sichersten Orte für Reisende, sichere Unterkünfte und die Gebiete oder Regionen, die am besten gemieden werden, zu informieren. Machen Sie sich mit offenen Augen auf die Reise, um Überraschungen zu vermeiden.

Passen Sie sich Ihrer Umgebung an

Wenn Sie Ihre Nachforschungen abgeschlossen haben, können Sie Ihren Besuch an einem neuen Zielort beginnen, als wären Sie einer der Einheimischen. Dies ist nicht nur ein fundierter Erkundungsrat, sondern auch ein guter Sicherheitstipp. Sie machen sich anfälliger für Betrüger, wenn Sie mit Ihrem riesigen Rucksack, zwei Kameras und einem verwirrten Gesichtsausdruck wie ein wunden Daumen auffallen. und Sie werden viel weniger Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie sich bemühen, sich anzupassen. Sie wollen auch nicht durch unangemessene Kleidung oder Manieren respektlos oder beleidigend wirken. Wenn Sie Gotteshäuser besuchen, achten Sie darauf, sich bescheiden zu kleiden, um die Einheimischen nicht zu verärgern.

Zeigen Sie nicht Ihren Reichtum

Ob mit Bargeld oder teurer Ausrüstung, das Zeigen von Reichtum macht Sie nur noch attraktiver für Betrüger und Taschendiebe. Tragen Sie eine Brieftaschenattrappe mit wenig Bargeld bei sich, damit Sie diese im Falle eines Überfalls abgeben können.

Bleiben Sie beim Transport sicher

Vermeiden Sie Flugunglücke, indem Sie häufig überprüfen, ob Ihr Flug umgebucht oder gestrichen wurde. Achten Sie bei der Nutzung von Busdiensten darauf, dass Sie sich an vertrauenswürdige Unternehmen wenden, die viele Bewertungen online haben. Versuchen Sie außerdem, Ihre Fahrkarten möglichst im Voraus zu buchen, damit Sie nicht an abgelegenen Bushaltestellen ohne Transportmöglichkeit gestrandet sind. Wenn Sie örtliche Taxis mieten, vereinbaren Sie den Fahrpreis im Voraus, falls das Fahrzeug keinen Taxameter hat. Tragen Sie auch eine Karte bei sich, damit Sie sich nicht verfahren.

Bewahren Sie Ihre Habseligkeiten sicher auf

Vermeiden Sie das Mitführen von zu vielen Gepäckstücken und investieren Sie in ein kleines, stabiles Schloss für Ihr Gepäck. Versuchen Sie, eines zu wählen, das nicht auffällt, damit es nicht den Anschein hat, als ob Sie etwas wirklich Wertvolles drin hätten. Wenn Sie ein Handgepäckstück dabei haben, lassen Sie es nie unbeaufsichtigt. Kaufen Sie Brieftaschen mit RFID-Schutz, um Identitätsdiebstahl zu vermeiden.

Reiseversicherung abschließen

Unabhängig davon, ob Sie ein natürlicher Sorgenträger sind oder nicht, zögern Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen. Die Versicherung deckt nicht nur unerwartete Verletzungen und Krankenhausaufenthalte ab, sie kann Sie auch vor Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände schützen.

Halten Sie Notfallinformationen bereit

Dies sollte Kontaktnummern für die örtlichen Notfalldienste (Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen) und für die Botschaft Ihres Landes (falls es an dem Ort, den Sie besuchen, eine solche gibt) beinhalten.

Verwalten Sie Ihr Geld

Wenn Sie vorhaben, Ihre Debit- und Kreditkarten zu verwenden, sollten Sie Ihre Bank im Voraus darüber informieren, dass Sie sich im Ausland aufhalten werden, da sonst Ihre Karte wegen verdächtiger Aktivitäten gesperrt werden könnte. Erkundigen Sie sich im Voraus, wo Sie Ihr Geld am besten in die Landeswährung umtauschen können, da Geldautomaten an bestimmten Orten Mangelware sein können. Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie immer einen kleinen Betrag Bargeld bei sich tragen.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Vorrat an rezeptfreien Grundbedarfsgütern wie Tabletten gegen Reisekrankheit, Probiotika, Schmerzmittel und Insektenschutzmittel haben. Konsultieren Sie Ihren Arzt und besorgen Sie sich vor der Reise die richtigen Impfstoffe. Stellen Sie sicher, dass alle verschreibungspflichtigen Pillen einige Tage länger als die vorgesehene Reisedauer eingenommen werden.

Wissen, wie man kommuniziert

Lernen Sie die grundlegenden Notfallsätze wie „Ich brauche Hilfe“, „Wo ist das nächste Krankenhaus/die nächste Polizeidienststelle/die nächste Botschaft?“ usw. in der Landessprache.

MACHEN SIE IHRE LETZTE CHECKLISTE

Vor der Reise ist es immer gut, diese letzte Kontrolle durchzuführen, bevor Sie durch die Tür gehen. Hier ist eine kurze Liste, die Ihnen helfen soll, die i’s zu punktieren und die t’s zu kreuzen.

  • Reiseutensilien: Reisepass, Visa, Reiseversicherungsunterlagen, Geld, Kreditkarten, Fahrkarten
  • Kopien aller wichtigen Dokumente, die an einem anderen Ort als die eigentlichen Dokumente aufbewahrt werden
  • Reiseplan und Karten oder Reiseführer von allen Orten, die Sie besuchen werden
  • Eine Liste aller einschlägigen Kontaktinformationen, einschließlich Notfalldienste, Botschaften und Konsulate
  • Informationen und Reservierungen zu Unterkünften
  • Bequeme Kleidung, die dem Wetter und der Kultur angemessen ist
  • Schmerzmittel, Sonnenschutzmittel, Probiotika, Insektenschutzmittel und andere medizinische „must-haves“, einschließlich aller verschreibungspflichtigen Medikamente
  • Technische Grundausstattung: Telefon, Ladegerät, Adapter, Kopfhörer usw.
  • Handdesinfektionsmittel, Tücher, Windeln oder andere wichtige Hygieneartikel
  • Weibliche Hygieneprodukte, falls erforderlich
  • Stellen Sie sicher, dass all diese Dinge sicher in Ihren Koffern und Rucksäcken verpackt sind, und Sie können sicher sein, dass Ihre Reisen einfacher und angenehmer werden.

Unabhängig davon, ob Sie allein, unter Freunden, mit Ihrem Partner oder Ihren Kindern reisen, diese praktischen Tipps und Tricks werden Ihnen helfen, Ruhe zu finden und sich ganz der Freude und Aufregung des Reisens hinzugeben. Machen Sie sich jetzt auf den Weg!

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei